Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubläums veranstaltete das Holzbau Ringenberger Team einen eintägigen Firmenausflug. Mit einem Kleinbus ging es nach Fügen im Zillertal, wo der Stammsitz der Binderholz-Gruppe beisichtigt wurde. Das Sägewerk in Fügen ist eines der größten Sägewerke Europas und besitzt zusätzlich ein Biomasse-Heizkraftwerk mit dem das Zillertal mit Strom und Wärme versorgt wird. In einer unterhaltsamen Führung erhielten wir einen Einbilck in den Produktionsablauf eines Grosssägewerks.

Im Anschluss wurde noch das Brettschichtholzwerk im benachbarten Jenbach besucht. Dort wird die Rohware aus dem Sägewerk zu riesigen Leimbindern weiterverarbeitet. Die Heimfahrt führte uns über den Achenpass am Tegernsee vorbei, wo wir den Betriebsausflug im Bräustüberl gemütlich ausklingen ließen.