Nach einer energetischen Sanierung des Bürogebäudes, erstrahlt unsere Firma in neuem Glanz.

Die Fassade wurde mit nachhaltigen Holzfaserdämmstoffen gemäß der aktuellen Energieeinsparverordnung gedämmt. Als gestalterisches Element wurden zwei verschiedene Dämmstärken verwendet und das ehemalige Satteldach wurde in zwei Pultdächer umgewandelt. Der Siloturm wurde aufgestockt und erhielt eine unbehandelte Lärchenfassade.

Durch die Sanierungsmaßnahme wurden auch die Büroräume umstrukturiert. So entstand im Ergeschoss ein neuer Empfangsbereich, sowie ein grosszügiges Besprechungszimmer. Im Obergeschoss wurde mittels Tageslichtspots und Dachflächenfenster ein helles Bauleiterbüro realisiert.