Holzbau Ringenberger
EINER.ALLES.SAUBER.®

Silbermedallie für Stefan Wild

Eine Urkunde der Handwerkskammer sowie eine Silbermedaille konnte Stefan für langjährige treue Dienste im Handwerk entgegennehmen.
Seit 30 Jahren ist der gelernte Möbelschreiner in derselben Firma in Merching tätig. Somit ist er bereits länger als sein Chef, der jetzige Firmeninhaber Robert Ringenberger, im Unternehmen. Stefan wurde im März 1989 von Max Schelle für die Bereiche Treppenbau, Bauschreinerei und Trockenbau eingestellt. 1991 übernahm Robert Ringenberger das Unternehmen, das 1995 zu Holzbau Ringenberger umfirmierte.
Sein Handwerk gelernt hat Stefan in einer Merchinger Schreinerei. Nach kurzen Zwischenstationen fand er im jetzigen Betrieb Anstellung. „Unser Handwerk ist abwechslungsreich und man kann was schaffen“, so erklärt der 52-jährige Merchinger seine Freude am Beruf und seine Betriebstreue. Für Robert Ringenberger ist der Schreiner aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ein unentbehrlicher Mitarbeiter im Team. 2010 machte er ihn zum Projektleiter.

Wir freuen uns Stefan in unserem Team zu haben, sagen Danke für die letzten 30 Jahre und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre!


Karte
Anrufen
Email
Info